Aktuelles
Hakcerville

Anna Schumacher und Voicu Dumitras in "Hackerville". / Foto © HBO Europe

Neue Serie

Hackerville • Cybercrime-Attacke aus Rumänien

  • Artikel vom 10. September 2018

In "Hackerville" gerät ein Netzwerk von Cyberkriminellen aus aus Rumänien in den Ermittlungsfokus einer BKA-Beamtin und ihrer rumänischen Kollegen. Start für ein spannendes Drama um Hacker und mehr.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1?
∙ Neues zu Staffel 2
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Wie entstand die Idee zu "Hackerville"?
∙ Die Macher

Es geht um:

... einen Hackerangriff auf eine deutsche Großbank aus der tiefsten rumänischen Provinz. Als die ermittelnde BKA-Beamtin in Rumänien ermittelt, wird sie nicht nur mit dem Unmut der lokalen Polizei konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen Familiengeschichte.

Sollte man sehen weil:

... Cyberkriminalität und Hacker werden zwar nicht das erste Mal im Fernsehen thematisiert, die internationale Serie wartet allerdings mit mehr Herz und aktuellem Bezug auf. Denn hier wird deutsch: Die Bedrohung aus dem Netz ist sehr real.

Trailer

Derr Trailer zu Staffel 1:

"Hackerville": Die Schauspieler & ihre Rollen

Anna Schumacher spielt Lisa Metz

Lisa Metz ist BKA-Beamtin in Frankfurt und Spezialistin für Internetkriminalität. Als eine deutsche Großbank Opfer eines Hackerangriffs wird, beauftragt man sie mit der Aufklärung. Aus gutem Grund.


Foto © HBO Europe

Anna Schumacher übernahm eine ihrer ersten Rollen im Jahr 2000 im "Tatort" als Valeria. Als Lina stand sie für den ARD-Film "Vater werden ist nicht schwer" vor der Kamera. Auch auf der großen Leinwand war die Schauspielerin, die auch im realen Leben in Rumänien geboren wurde und nun in Deutschland lebt, schon zu sehen. Unter anderen im historischen Roadmovie "Die Reise mit Vater" sowie dem Kinofilm "Glück ist was für Weicheier" zu sehen.

Andi Vasluianu spielt Adam Sandor

Adam Sandor ist leitender Erlmittler in Timișoara, der Lisa Metzs Anwesenheit in "seinem" Revier nicht nur als Angriff auf seine Ehre, sondern auch als Gefahr für seine Ermittlungen sieht. Trotzdem muss er sich mit der Polizistin aus dem Ausland arrangieren.


Foto © HBO Europe

Andi Vasluianu war schon in über 50 Kino- und TV-Produktionen zu sehen. International ist der gebürtige Bukarester für Filme wie "Bucharest - Vienna, 8:15", "Das Papier wird blau sein" und "California Dreamin'" bekannt. Mit "Hackerville"-Regisseur Igor Cobileanski und -Produzentin Alina David arbeitete Vasluianu bereits für die Serie HBO-Serie "Umbre" zusammen.

Voicu Dumitras spielt Dark Mole

Dark Mole ist einer von vielen und trotzdem außergewöhnlich: Der junge Gamer, der eigentlich Cipi Matei heißt, ist nämlich ein Ausnahmeprogrammierer und sieht das Ganze zu Beginn lediglich als Spaß an.


Foto © HBO Europe

Voicu Dumitras ist noch ein unbeschriebenes Blatt in der Schauspielbranche. Die Schlüsselrolle des unbedarften, rumänischen Computerspezialisten in "Hackerville" könnte jedoch ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere sein.

Weitere Rollen

Sabin Tambrea spielt Andrei Borisov, einen undurchsichtigen Charakter, der die Branche in- und auswendig kennt. Tambrea wurde vor allem durch die Darstellung des jungen Ludwig II. im gleichnamigen Kinofilm an der Seite von Hannah Herzsprung bekannt. Im Drama "Nackt unter Wölfen", das den Deutschen Fernsehpreis als "Bester Fernsehfilm" und eine Nominierung für den Internationalen Emmy Award erhielt, verkörperte der in Rumänien geborene Schauspieler die Rolle des Hermann Reineboth. Weitere Bekanntheit erlangte er durch die Verkörperung des Fabrikantensohns Joachim Franck in den Serien "Ku'damm 56" sowie "Ku'damm 59".


Foto © HBO Europe

Nina Kunzendorf spielt Vanessa Wagner, die Leiterin der Frankfurter Abteilung des Bundeskriminalamts. Besonders berührt hat Kunzendorf als Krankenschwester Andrea im preisgekrönten Fernsehdrama "Marias letzte Reise" mit Monica Bleibtreu, die vier Jahre später selbst an den Folgen einer Krebserkrankung verstarb. Einen Grimme-Preis erhielt die Mannheimerin auch für ihre Darstellung in der "Polizeiruf 110"-Folge "Der scharlachrote Engel". Fünf Folgen lang spielte sie an der Seite von Joachim Król Hauptkommissarin Conny Mey. Den Deutschen Filmpreis als beste Nebendarstellerin kann Kunzendorf ebenfalls verbuchen - für die Rolle der Lene Winter an der Seite von Nina Hoss und "Hackerville"-Co-Star Ronald Zehrfeld im Spielfilm "Phoenix".

Ronald Zehrfeld spielt Wolfgang Lerber, Lisas Vorgesetzten beim BKA Frankfurt. Zehrfeld machte unter anderen im Jahr 2009 durch die Hauptrolle des Klaus Störtebeckers im Kinofilm "12 Meter ohne Kopf" an der Seite von Matthias Schweighöfer auf sich aufmerksam. Auch durch die Darstellung des Polizisten Sven Lottner in der Serie "Im Angesichts des Verbrechens" erlangte er nationale Bekanntheit, ebenso wie durch seine Rolle des Pfarrers Robert Wolff in der ARD-Reihe "Weissensee". Aktuell steht er für Florian Koerner von Gustorfs Fernsehfilm mit Christiane Paul vor der Kamera.

Was passiert in "Hackerville" – Staffel 1?

Eine der größten deutschen Banken wurde Opfer einer Hackerattacke. Die Spur führt nach Timișoara, einer Stadt in Rumänien. Als Spezialistin wird die Deutsch-Rumänin Lisa Metz entsandt, die nach ihrer Ankunft schnell feststellt, dass sie nicht willkommen ist. Der zuständige Polizist Adam Sandor und sein Team möchten die Sache alleine regeln. Während Lisa noch versucht, sich mit den chaotischen Verhältnissen zurechtzufinden, wird sie mit ihrer eigenen Familiengeschichte konfrontiert. Dann gelingt den beiden Ermittler die Kontaktaufnahme zu Dark Mole, einen Programmierer der Extraklasse. Kein erfahrener Hacker, sondern ein genialer Teenager, der den Cyberangriff für eine harmlose Aktion hielt.

Neues zu "Hackerville" – Staffel 2

Vermutlich werden die Quoten bei der Ausstrahlung der ersten sechs Folgen von "Hackerville" ausschlaggebend für die Entscheidung über eine Fortsetzung der Serie sein. Sobald es offizielle Informationen zu Staffel 2 des Cybercrime-Dramas gibt, melden wir es hier!


Foto © HBO Europe

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die Serie startet bei Pay-TV-Sender TNT Serie im November 2018, einen genauen Sendetermin gibt es noch nicht. Ob und wann "Hackerville" auch im Free.TV oder via Video-on-Demand zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Wie entstand die Idee zu "Hackerville"?

Aufmerksam auf das Thema wurden Serienschöpfer Ralph Martin und Jörg Winger durch einen Artikel in der US-Zeitschrift "Variety", der sich mit dem scheinbaren Widerspruch von Armut und technischem Fortschritt in Rumänien beschäftigte und im Bezug auf die international agierenden Hackerzentren dort den Begriff "Hackerville" prägte. Fasziniert waren die Macher auch von der Tatsache, dass bereits Schulkinder in Rumänien im Codieren und Programmieren ausgebildet werden – und das Land bis dato die schnellste Internetverbindung Europas hat.

Eine weiterer wichtiger inhaltlicher Hintergrund ist die deutsch-rumänische Geschichte: Die Auswanderung vieler Deutsch-Rumänen nach Deutschland in den 70er- und 80er-Jahren, nachdem sie von Diktator Ceaușescu an die westdeutsche Regierung verkauft wurden. Auch die Hauptdarstellerin wurde in Rumändien geboren und gelangte mit neun Jahren nach Deutschland. Sie stammt aus der Stadt Timișoara, in der die Serie gedreht wurde.

Die Macher

"Hackerville" ist die erste internationale Koproduktion von TNT Serie mit HBO Europe. Ausführende Produktionsfirma ist die rumänische Mobra Film des zweifachen Palm d'or-Gewinners Cristian Mungiu in Zusammenarbeit mit der UFA Fiction.

Serienschöpfer und Showrunner sind UFA-Fiction Geschäftsführer Jörg Winger ("SOKO") und Drehbuchautor Ralph Martin die bereits bei "Deutschland 83" erfolgreich zusammenarbeiteten. Regie führen Igor Cobileanski ("Umbre") und Anca Miruna Lazarescu ("Die Reise mit Vater"), für die Drehbücher zeichnen neben Ralph Martin unter anderen Laurentiu Rusescu ("Good Guys") und Steve Bailie ("Deutschland 83") verantwortlich. HBO Europes Jonathan Young ("EastEnders"), UFA Fictions Anke Greifeneder ("4 Blocks") und Alina David ("Umbre") und Silvia Popescu ("Coronation Street") von TNT fungieren als Produzenten.

Autor: Claudia Donald

Anzeige